BUNT! Basel divers.

Erstmals fand vom Samstag, 11. Mai bis 18. Mai die Themenwoche zum internationalen Tag gegen Homophobie und Transphobie (IDAHOT, 17. Mai) in Basel statt. «Bunt! Basel divers» zeigte eine Woche lang auf die bunten Tupfer der Kulturstadt Basel: Von der queeren Führung durch die Sammlung vom Kunstmuseum über ein Gespräch mit Zeitzeugen der Telearena von 1978 im Historischen Museum bis zu Workshops im Theater Roxy präsentierte «Bunt! Basel divers» ein interessantes Programm.

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und Unterstützer_innen für das Engagement. «Bunt! Basel divers» wird auch im Mai 2020 durchgeführt. Wir freuen uns auf eure Teilnahme und Unterstützung!


Für BAS3L.org
Michela & Johannes






Gayradio, Mai 2019

Bas3l.org Präsidentin und «Bunt! Basel divers» Co-Projektleiterin Michela Seggiani im Rückblick auf «Bunt! Basel divers» auf Gayradio.ch (26. Mai 2019)









Bunt! Basel divers.

Themenwoche zum IDAHOT

(International Day Against Homophobia and Transphobia / 17. Mai)

Von Samstag, 11. Mai 2019 bis Samstag, 18. Mai 2019 finden Veranstaltungen unterschiedlicher Institutionen und Organisationen im Raum Basel zum Thema LGBT statt.


Vom Screening der «Telearena» des Schweizer Fernsehens zum Thema «Homosexualität» aus dem Jahr 1978 im Haus zum Kirschgarten vom Historischen Museum über Fokusführungen durch die Sammlung vom Kunstmuseum Basel, die das Verhältnis von Kunst und Queerness verhandeln, bis hin zum Drag King Workshop im Theater Roxy zeigt «Bunt! Basel divers.» auf die bunten Tupfer der Kulturstadt Basel und macht sichtbar und deutlich, was sonst im Mainstream der Mehrheitsgesellschaft oft untergeht.


Die Woche wird von Radio X mit Portraits über engagierte Personen aus Basel begleitet. Das Programm erhebt keinen Anspruch an Vollständigkeit und wird online laufend ergänzt.


Zum Programm:
Online: www.gaybasel.org/bunt
Pdf: Leporello


Organisiert wird die Themenwoche vom Verein BAS3L.org, der sich für den Austausch zu aktuellen gesellschaftlichen Themen einsetzt. Ziel von BAS3L.org ist es, Plattformen zu schaffen, die Wissen und gegenseitiges Verständnis für unterschiedliche Positionen generieren und dadurch einen breiten Diskurs ermöglichen.


Abonnieren Sie unseren Newsletter via Formuar!

Verein bas3l.org




Presse


bzBasel, 10. Mai 2019

ProZ, Mai 2019

Mannschaft, Mai 2019


Radio X, April 2019

Gayradio, April 2019

Queerup, April 2019


Radio X, Mai 2019

Radio X, Mai 2019




Kontakt





Netzwerk Support
















Werde Mitglied

Der Verein BAS3L.org macht mit Workshops, Vorträgen, Talks und anderen Formaten aktuelle Themen einem interessierten Publikum zugänglich. «Bunt! Basel divers» ist das erste Projekt vom 2018 gegründeten Verein. Das breite Angebot an Veranstaltungen rund um das Thema LGBTI konnte nur realisiert werden, weil das Unterfangen breit unterstützt wurde.

Jetzt braucht der Verein BAS3L.org für weitere Projekte deine Unterstützung! Im unten verlinken Formular siehst du die Möglichkeiten dazu aufgeführt.
Herzlicher Dank für dein Interesse!


Download: Formular Mitgliedschaft



Impressum:
Verein bas3l.org, Postfach, 4005 Basel
Basler Kantonalbank
IBAN CH 150077 0254 4004 32001